Unsere Geschichte (2)

2
1890

 

Alfred Clouët, ein französischer Abenteurer des Geschmacks

Alfred Clouët, französischer Geschmacksforscher aus Le Havre, legt das Schneidergeschäft des Vaters beiseite, um in Asien, in Singapur, neue Aromen zu erobern.

 

1892

 

Geburt der Firma A. Clouët

Sehr schnell gründete Alfred Clouët 1892 seine eigene Import-Export-Firma, A. Clouet & Co. Er begann mit dem Import von Menier-Schokolade, Bordeaux-Weinen und sogar Parfums nach Asien.

Alfred Clouët entwickelt sein Geschäft seit etwa dreißig Jahren auf schillernde Weise und entdeckt bisher unbekannte exotische Aromen. Gewürze, Currys, Paprika, Kokosmilch und ein ganzes Repertoire an fantastischen Rezepten.

2
 

3
1899

 

Der erste konserviert

A. Clouët beschloss, ein anderes Produkt zu entdecken, das zu dieser Zeit als Premium galt: Dosen.

Als importierte Waren waren Dosen zu dieser Zeit teure Produkte, die für die breite Öffentlichkeit unerreichbar waren. Aber A. Clouët ist entschlossen, sie allen zugänglich zu machen. Er war auch einer der Pioniere bei der Vermarktung von Konserven in Südostasien (Konserven sind für die damalige Zeit eine Avantgarde-Technologie, die aus Konserven besteht, um diese länger und besser zu konservieren).

1899 begann er mit der Vermarktung von Sardinen in Dosen, die sich als sehr beliebt erwiesen. Dann erweiterte er sein Sortiment an Konserven auf andere Produkte.

 

 

 

A. Clouët wird Ayam Brand ™

Die Marke wurde schnell bekannt und A. Clouët-Dosen wurden schnell durch den auf dem Markenlogo dargestellten Hahn identifiziert. Stammkunden nannten die Marke dann „Chop Ayam“, was auf Malaiisch „Hühnermarke“ bedeutet.

Das Management beschließt dann, den offiziellen Namen des Unternehmens in Ayam Brand ™ zu ändern.

5
 

4
1900

 

Pariser Weltausstellung

Alfred Clouët, ein geniales Marketing-Unternehmen, stellte seine Produkte 1900 auf der Weltausstellung in Paris aus und erhielt eine Medaille, die maßgeblich zum Ruf seiner Marke beitrug.

 

1954

 

Ein Familienunternehmen

Die Firma A. Clouët wird vom Familienunternehmen Denis Frères gekauft.

AYAM ™ bleibt daher bis heute das atypische Beispiel einer authentischen asiatischen Marke unter französischer Flagge.

Denis Frères (jetzt Denis Group) entwickelt die Marke international.

AYAM ™ wird mittlerweile in über 30 Ländern weltweit vermarktet, darunter Australien, Frankreich, Großbritannien und Neuseeland.

Die Denis Group blickt auf eine faszinierende 158-jährige Geschichte zurück. Die 1862 von Etienne Denis gegründete Gruppe bildet mit ihrer Vision, Mission, ihren soliden Werten und ihren kommerziellen Prinzipien die Grundlage für diese außergewöhnliche Langlebigkeit.

Die Denis Group schöpft ihre Stärke und Stabilität aus drei verschiedenen Sektoren, in denen die Gruppe ein hohes Maß an Professionalität erreichen und aufrechterhalten kann, das mit einem Geist historischer Innovation verbunden ist: Lebensmittel und Getränke, Gesundheitswissenschaft und Vertrieb von Konsumgütern. Das Agrarlebensmittelgeschäft begann 1954, als die Denis Group die Firma A. Clouet in Malaysia mit ihrem Hauptnahrungsmittelgeschäft kaufte: AYAM ™.

6
 

8
 

 

AYAM ™, Kokosnussexperte

Zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts wurde die Marke AYAM ™ führend bei Kokosmilch, Saucen und Curry-Zutaten. Die Marke AYAM ™ gilt als Botschafter der südostasiatischen Küche in der Welt.

AYAM ™ entwickelt sein Sortiment an Kokosnussprodukten weiter. Milch, Cremes, Zucker, Öl oder sogar Wasser und 100% natürliche Kokosmilch; AYAM ™ wird Kokosnussexperte.

 

2016

 

Die Marke und ihre Verpflichtungen für den Planeten

Die Denis Group wird Mitglied eines Global Compact, des Singapore Network, und verpflichtet sich dann, die 10 Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen in unsere Unternehmensführung zu integrieren und diese zu respektieren. Unsere ESG-Berichte überwachen offen die Fortschritte des Unternehmens in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Verpflichtungen.

9
 

10
 

 

Für nachhaltiges Palmöl

AYAM ™ ist stolz darauf, eines der Gründungsmitglieder von SASPO (Asiens Unterstützung für nachhaltiges Palmöl) zu sein, einer Initiative des WWF® Singapore.

Die Vision der Allianz ist es, zertifiziertes nachhaltiges Palmöl zum Industriestandard zu machen, um die Luftverschmutzung in Asien, die Entwaldung und den Verlust des Lebensraums für Flora und Fauna in Asien zu stoppen. Produktionsregionen.

 

2018

 

Einführung des Bio-Sortiments in Frankreich

AYAM ™ entwickelt und bringt in Frankreich seine erste von Ecocert zertifizierte Reihe von Bio-Produkten auf den Markt.

11
 

12
2019

 

AYAM ™, Top Green Unternehmen in Asien

Die Denis Asia Pacific-Gruppe (Marke Ayam) erhielt die Auszeichnung „Top Green Companies in Asia“. das Ergebnis der Arbeit auf allen Ebenen, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. 🏅

 

2020

 

Einführung der 1. Instant-Nudeln mit 100% natürlichem Gewürzbeutel

AYAM ™ -Teams stellen sich ständig Fragen, um Produkte für noch mehr Natürlichkeit und Qualität zu innovieren und zu verbessern.

Im April 2020 bringt die Marke in Frankreich die ersten Instantnudeln mit einer Tüte 1% natürlicher Gewürze auf den Markt.

13
 

Ayam ™ Frankreich Facebook Instagram Youtube frnlendeitptes