Ayam ™ Palmöl-Richtlinie

Ayam ™ setzt seit vielen Jahren eine verantwortungsvolle Richtlinie in Bezug auf die Verwendung von Palmöl um und ersetzt es, wann immer dies technisch möglich ist, durch ein alternatives Pflanzenöl mit einem gesünderen Ernährungsprofil, wie z Olivenöl oder Sojaöl. Heute ist Palmöl in einer sehr begrenzten Anzahl von Ayam ™ -Produkten enthalten (nur ein Produkt in Frankreich: Ayam ™ Instant-Nudeln 350 g).

Trotz unseres extrem geringen Einsatzes von Palmöl hat Ayam ™ zwei strenge Standards festgelegt und erfüllt:

1. Das Palmöl in allen Ayam ™ -Produkten ist als nachhaltig zertifiziert.
Unsere Fabriken sind RSPO-zertifiziert und beziehen ausschließlich zertifiziertes nachhaltiges Palmöl aus West-Malaysia.

2. Die Etiketten unserer Ayam ™ -Produkte sind transparent und selbsterklärend.
Wenn ein Ayam ™ -Produkt Palmöl enthält, muss dies auf der Liste der Inhaltsstoffe eindeutig angegeben werden.


Eine Allianz für nachhaltiges Palmöl

Ayam ™ ist stolz darauf, eines der Gründungsmitglieder von zu sein SASPO (Unterstützung aus Asien für nachhaltiges Palmöl), eine Initiative von WWF® Singapur.

Die Vision der Allianz ist es, zertifiziertes nachhaltiges Palmöl zum Industriestandard zu machen, um die Luftverschmutzung in Asien, die Entwaldung und den Verlust des Lebensraums für Flora und Fauna in Asien zu stoppen. Produktionsregionen.

Die verantwortungsvolle Politik von Ayam ™ zeigt, dass es kleinen und mittleren Unternehmen möglich ist, eine nachhaltige Beschaffung zu entwickeln und umzusetzen.

Für weitere Informationen zur Allianz klicken Sie auf das WWF®-Logo.

WWF

 
Ayam ™ Frankreich Facebook Instagram Youtube frnlendeitptes